Organisation

Max Eichenberger, Präsident

An der Generalversammlung im März 2012 wurde Max Eichenberger einstimmig zum neuen Präsidenten der MGM gewählt. Mit ihm durften wir ein langjähriges und aktives Mitglied an die Vereinsspitze wählen.

Max Eichenberger ist in Muhen aufgewachsen. Zur Musikgesellschaft Muhen stiess er 1983, nachdem er die Nachwuchsausbildung der MGM absolvierte. Sein erstes Instrument war das Es-Horn, später wechselte er zum B-Bass.Dass die Musik in seinem Leben einen wichtigen Stellenwert hat, zeigt sich auch darin, dass er seine Frau beim Musizieren kennengelernt hat. Seit 1993 lebt er mit Iris im solothurnischen Niedergösgen.

Bereits in den Jahren 1993-1998 war Max Eichenberger aktiv im Vorstand, er übte während fünf Jahren das Amt des Aktuars aus. Für diese Aufgabe hat er nach nur einem Jahr die Aufgaben des Uniformenverwalters wieder abgegeben. Seine Managerqualitäten konnte Max in den vergangenen Jahren jeweils an den Jahreskonzerten zeigen, als er zusammen mit seinem Bruder Leo die Tombola organisierte. Im Jahre 2004 wurde Max zum Ehrenmitglied der MGM ernannt und im Jahre 2008 durfte er über den roten Teppich schreiten, als er anlässlich des Aargauischen Kantonalmusikfestes in Bremgarten für 25 Aktivjahre geehrt und zum Aargauischen Kantonalen Musikveteran ernannt wurde. Am 23.06.2018 stand die nächste Ehrung an. Er wurde am Kantonalen Musikfest in Laufenburg für 35 Aktivjahre zum Eidgenössischen Veteranen ernannt.

Die Motivation, unseren Verein zu übernehmen, sieht Max in folgenden Aspekten: Unser Verein ist in den letzten Jahren massiv gewachsen. Wir haben sehr viele junge Mitglieder gewonnen, die jetzt integriert werden müssen, das liegt mir am Herzen. Wir müssen eine Einheit werden, nicht viele kleine Gruppen. Nur so kommen wir weiter, kollegial und auch musikalisch. In einem Verein ist das soziale Verhalten von jedem Einzelnen sehr wichtig. Jeder soll sich im Verein möglichst nützlich einbringen.

Die Nachwuchsförderung am Laufen halten, einen Beitrag an das kulturelle Leben in Muhen leisten, unser Publikum bei jedem Auftritt begeistern. Durch Musizieren, was eine interessante und sinnvolle Freizeitbeschäftigung ist, mehrere Generationen zusammenhalten. Das sind die Ziele, die Max Eichenberger mit der MGM verfolgen will, und wir sind uns sicher, er wird es schaffen. Auf die Unterstützung jedes einzelnen Mitgliedes darf Max zählen!

Giuseppe Di Simone, Dirigent

Mit Giuseppe Di Simone führt ein alt bekannter den Müheler Taktstock seit Februar 2019.

Mit dem Profimusiker Giuseppe Di Simone, konnte ein kompetenter neuer Dirigent gefunden werden. Giuseppe Di Simone kennt die MG Muhen bestens, hat er doch bereits von 1995 bis 2003 am Schlagzeug den Takt vorgegeben. Vor 15 Jahren hat er die MGM dann verlassen um seine Dirigentenkarriere zu starten und einen eigenen Verein zu übernehmen (mit Hauptprobetag am Dienstag). Seit dem 26. Februar 2019 führt Giuseppe Di Simone nun den Taktstock und damit die musikalische Leitung der MG Muhen.

Giuseppe Di Simone (1969) wohnt in Brittnau und ist als Profimusiker tätig. Er spielt selber Schlagzeug, aktuell in der Swiss Band und ist auch deren Vize-Bandleader. Neben der MG Muhen leitet er das Jugendspiel Oftringen-Küngoldingen seit 1998, die Musikgesellschaft Hellikon seit 2018 und für Projekt-Einsätze die MG Staffelbach. Zusätzlich unterrichtet er Schlagzeugunterricht an der Musikschule Schafisheim und ist seit 2016 im Vorstand des AMV als Veteranenchef tätig.

Im Unterhaltungsbereich fühlt sich Giuseppe Di Simone zu Hause und er versteht es, die Musikantinnen und Musikanten zu motivieren und deren Begeisterung für die Musik zu wecken.

Vorstand

Max Eichenberger (Präsident)
Matthias Grütter (Vizepräsident)
Rebekka Buser (Kassierin)
Nathalie Müller (Aktuarin)
Silia Keller (Uniformen)
Andrea Guggisberg-Odermatt (Anlässe)

Musikkommission

Peter Müller (Musikkommissions-Präsident)
Ramona Studer (Notenverwalterin)
Beat Schwertfeger (Mitglied)
Steffi Siegenthaler (Mitglied)
Giuseppe Di Simone (von Amtes wegen)
Max Eichenberger (von Amtes wegen)

PR-Team

Sarah Frey (Leitung)
Alina Herger (Webmaster)
Leo Eichenberger (Layouter)
Selina Gasser (Redaktion)
Martina Lüscher (Redaktion)
Nathalie Müller (Redaktion und Verbindung zum Vorstand)

Rechnungsrevisoren

Philipp Eichenberger
Sandra Waller