Müheler Musikanten am Kantonalen Musikfest in Laufenburg

Mehr als 130 Musikvereine mit insgesamt gegen 5000 Musikantinnen und Musikanten aus dem Kanton Aargau und 11 weiteren Kantonen nahmen am musikalischen Wettspiel in Laufenburg teil. Am 23. Juni 2018 stellten wir uns als dritter Verein in der Kategorie E-Musik (2. Stärkeklasse) den Fachexperten.

Mit dem Aufgabenstück «Mesozoicum» und dem Selbstwahlstück «Century Point» erspielten wir unter der Leitung von Reto Borer total 158.33 Punkte und erreichten im Gesamtklassement den 23. Rang. Auf der Paradestrecke präsentierten wir bei idealen Bedingungen das Medley «Let’s go!» mit Evolutionen. Das Publikum zeigte sich begeistert ab den unterhaltenden Melodien und Rhythmen und belohnte uns mit grossem Applaus. Die Jury vergab 85.25 Punkte, was den 5. Schlussrang bedeutete.

Am Abend umrahmten wir die Veteranenehrung und die Rangverkündung musikalisch. Gleich vier Mitglieder der MG Muhen wurden für ihre langjährigen Aktivjahre geehrt. Beatrice Gerhard wurde zum Kant. Musikveteran (25 Aktivjahre), Esther Lüscher und Max Eichenberger zum Eidg. Musikveteran (35 Aktivjahre) ernannt. Fritz Wernli wurde sogar für 60 Aktivjahre geehrt und zum CISM-Veteran ernannt. Mit einem Schlusskonzert im stimmungsvollen Festzelt feierten wir inmitten begeisterter Musikantinnen und Musikanten die vier Musikveteranen.

Die MG Muhen dankt dem OK vom Aargauer Musikfest am Rhein ganz herzlich für die vorbildliche Organisation und den reibungslosen Ablauf der Wettspiele. Es war ein tolles Fest und wird noch lange in guter Erinnerung bleiben!

Hier geht's zu den Impressionen.